eLearning-Blog der WiSo-Fakultät

Qualität

Tipps und Werkzeuge, Veranstaltungen

Lernplattformen, eModeration, Erklärvideos: kostenlose GTP-Workshops im September

Sie lehren an der UHH und möchten im Wintersemester in Ihren Veranstaltungen mehr online machen? Dann empfehlen wir Ihnen hier drei Workshops, die im September in Campusnähe (Schlüterstraße 51) stattfinden und kostenlos sind. Angeboten werden sie vom Hamburger Zentrum für… Weiterlesen →

Anleitungen für Lehrende, Veranstaltungen

Veranstaltungstipp: Die aktiv betreute interaktive Online-Veranstaltung. Hochschuldidaktische Operationalisierung von § 5 a LVVO

Der neu eingeführte § 5a der Hamburger Lehrverpflichtungsverordnung erlaubt Lehrpersonen, bis zu 25% ihrer Lehrverpflichtung mit Online-Veranstaltungen zu erfüllen, sofern sie diese in „interaktiver Form“ durchführen und aktiv betreuen. Diese Bedingungen klingen sinnvoll, aber wie erfüllt man sie konzeptionell? Wie… Weiterlesen →

Anleitungen für Lehrende, Rahmenbedingungen

Zulässigkeit und Deputatswirksamkeit der Online-Lehre: Was Lehrende wissen sollten

Die Neufassungen zweier Prüfungsordnungen, die der WiSo-Fakultätsrat Mitte Juni 2016 auf den Weg gebracht hat, erklären es für grundsätzlich zulässig, Lehrveranstaltungen als blended-learning- oder als reine eLearning-Veranstaltungen durchzuführen. Entsprechende Klarstellungen wurden nach dem Fakultätsratsbeschluss in die Prüfungsordnungen für Studiengänge der… Weiterlesen →

Anleitungen für Lehrende, Rahmenbedingungen

Dekanat schafft Klarheit bei der Deputatswirksamkeit von Online-Lehre

Seit der Novellierung des Hamburger Hochschulrechts im Sommer 2014 können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler prinzipiell bis zu 25% ihrer Lehrverpflichtung mit „Online-Veranstaltungen“ erfüllen. Allerdings regelt der neue § 5a der Lehrverpflichtungsverordnung (LVVO) die Deputatswirksamkeit von „Lehrveranstaltungen, die in interaktiver Form über ein… Weiterlesen →

Tipps und Werkzeuge

OLAT ermöglicht Bewertung studentischer Arbeiten im Peer Review-Verfahren

Voraussichtlich spielt das RRZ noch vor dem Wintersemester 2015/2016 eine neue OLAT-Version ein. Diese hat eine neue Bewertungsfunktion namens Peer Review. Damit können Lehrende ihren Studierenden einen Rahmen für die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Arbeiten ihrer Kommilitonen geben: „Peer Review… Weiterlesen →

Angebote für Studierende

Kostenlose Workshops und Vertiefungskurse für Tutoren

Zukünftige Tutorinnen und Tutoren können sich in kostenlosen Workshops bald wieder „das didaktische Handwerkszeug für erfolgreiche Tutorien aneignen“. Das gemeinsame Angebot von IZuLL und Universitätskolleg umfasst ein- bis zweitägige Grundlagenworkshops in der vorlesungsfreien Zeit und Vertiefungskurse während des Semesters. Für… Weiterlesen →

Anleitungen für Lehrende, Tipps und Werkzeuge

Schwerpunkt "Qualität": Hamburger eLearning-Magazin #14 erschienen

Der Schwerpunktbereich „Digitales Lehren und Lernen“ im „Interdisziplinäres Zentrum für universitäres Lehren und Lernen“ (DLL/IZuLL) hat das neue Hamburger eLearning-Magazin veröffentlicht. Das Magazin ist der Frage gewidmet, was „gutes“ eLearning sei („Qualität in Lehr-/Lernszenarien mit digitalen Medien“). Mit dem Themenschwerpunkt… Weiterlesen →

Anleitungen für Lehrende

Fragebogen zum Download: Welche Aspekte der "Lernerorientierung" stärkt ein bestimmtes eLearning-Angebot?

Ergänzend zu dem Beitrag Die HOOU kommt: Was verstehen wir unter lernendenzentrierten eLearning-Ansätzen? finden Sie hier eine vollständige Dokumentation des Fragebogens, mit dem Lehrende der TU Darmstadt in dem Projekt „E-Learning-Label“ Lehrveranstaltungen mit eLearning-Anteil beschreiben konnten. Im Mittelpunkt des Fragebogens… Weiterlesen →

Angebote für Studierende

Hamburg Open Online University (HOOU) – Ausschreibung von Fördermitteln und Einladung zur Auftaktveranstaltung

Lehrende und Studierende der UHH können ab sofort und bis zum 1. Juni 2015 Fördermittel zur Entwicklung von Lernangeboten für die Hamburg Open Online University (HOOU) beantragen. In dieser Ausschreibungsrunde können bis zu 25.000 Euro beantragt werden. Eine weitere Ausschreibung… Weiterlesen →

Ausschreibungen

Ars Legendi-Preis ausgeschrieben: Höchster deutscher Lehrpreis fokussiert "digitales Lehren und Lernen"

Der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz haben zum zehnten Mal den Ars Legendi-Preis ausgeschrieben. Die renommierte Auszeichnung und das Preisgeld in Höhe von 50.000 € gehen in diesem Jahr an eine Lehrperson einer deutschen Hochschule, die „in hervorragender Weise das ‚Digitale… Weiterlesen →